Zentrale Bildbibliothek

Asset Library - Image

Dieser Artikel ist eine Fortsetzung aus https://www.hobmaier.net/2020/04/dokumentenvorlagen-in-office.html und behandelt die sog. OrgSiteAssets. Die Anforderung an eine zentrale Bilderdatenbank ist häufig. Bis dato hat man eine zentrale Library ausgewählt und die Benutzer darauf verwiesen. Aber für die enge Integration auch in der Seitenbearbeitung ist es natürlich sehr hilfreich, wenn auch SharePoint selbst darauf zurückgreift (z.B. beim Bearbeiten einer News Seite), und das geht jetzt:

Aktivierung per PowerShell

Die Aktivierung geht per PowerShell:

Import-module Microsoft.Online.SharePoint.PowerShell
#Anmeldung
Connect-SPOService -url https://tenant-admin.sharepoint.com
#AssetLibrary setzen
Set-SPOOrgAssetsLibrary -LibraryUrl "https://tenant.sharepoint.com/sites/Templates/Pictures" -OrgAssetType ImageDocumentLibrary -ThumbnailUrl https://tenant.sharepoint.com/sites/Templates/Pictures/blur-close-up-figure-346696.jpg

#Kontrolle
Get-SPOOrgAssetsLibrary

Die Eigenschaft ThumbnailUrl gibt den kompletten Pfad an, zur dem Vorschaubild, es darf auch innerhalb der eigentlichen Library abgelegt sein (in meinem Beispiel die Weltkugel).

In der PowerShell kann man sich die Konfiguration auch anzeigen lassen:

Zusammenfassung

Die Image Asset Library ist ein guter Weg, um Standardbilder der eigenen Firma oder gekaufte Bilder dem Unternehmen und Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen. Die Auswahl ist leicht und verleiht dem ganzen eine persönliche Note.

0 0 vote
Article Rating
Teilen

Autor: Dennis Hobmaier

Dennis Hobmaier ist Consultant - Digital Workspace bei Insight Technology Solutions GmbH. Er hat über 15 Jahre Erfahrung in IT-Enterprise Umgebung aller Größenordnungen und bedient Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Als MCSE SharePoint hat er tiefgreifende Kenntnisse in den Bereichen Microsoft Active Directory, Windows, Azure, SharePoint und Office 365. Gerne teilt er seine Projekterfahrung mit Ihnen.

Subscribe
Notify of
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments