SharePoint Classic Site nach Groups konvertieren „Groupify“

Groupify

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre SharePoint Classic Site nach Groups konvertieren. Dieser Vorgang wird inoffiziell auch „Groupify“ genannt. Offensichtlich steht diese Funktion seit heute zur Verfügung.

Wieso

Wieso sollte ich überhaupt eine bestehende Classic Site in eine Group konvertieren? Primär ist das zum Einen der erste Schritt Richtung Teams, und zum Anderen kann ich damit leicht Groups Funktionen wie Planner hinzufügen. Außerdem wird dadurch das Modern UI aktiviert.

Achtung

Wenn ein benutzerdefiniertes UI verwendet wird, oder das Publishing Feature aktiv ist, sollte man von der Konvertierung absehen. Denn das Publishing Feature wird im aktuell nicht im Modern UI unterstützt.

Das PnP Team hat daran gedacht und hat ein SharePoint Modernization scanner erstellt. Hier die entsprechende Dokumentation.

Konvertierung

Die Konvertierung kann als Site Collection Administrator selbst gestartet werden. Dabei werden übrigens keine Berechtigungen geändert, sondern bestehende Rechte bleiben gleich.

Die Schritte sind Einfach, Konvertierung starten, Gruppe anlegen, Berechtigungen überprüfen (optional).

In meinem First-Release Tenant steht die Funktion bereits zur Verfügung, und kann über die Site Einstellungen (Rädchen) aufgerufen werden:

Groupify
„Mit neuer Office 365-Gruppe verbinden“ startet die Konvertierung.

Anschließend startet ein Assistent:

Groupify 2
Der Assistent zur Konvertierung.

Anschließend geben Sie die Details an, wie den Gruppennamen, der zwar nicht mehr für die Site Collection relevant ist, dafür aber für die Azure AD Gruppe und den E-Mail Alias der Gruppe:

Groupify 3
Die Gruppenname richtet in dem Fall „nur“ noch die Azure AD Gruppe und die E-Mail ein.

Abschließend kann man noch die Berechtigungen überprüfen, bestehende Mitglieder aus der Standardgruppe werden angezeigt und können direkt übernommen werden:

Groupify 4
Optional – anpassen der Berechtigungen (Standardgruppen)

Anschließend ist die Konvertierung abgeschlossen.

Rufe ich die Site Collection jetzt auf, ist auch das Modern UI aktiv. Im Planner kann ich in dieser Group einen Plan einrichten und die E-Mail als Projektpostfach ist sofort aktiv und nutzbar.

Zusammenfassung

SharePoint Classic Site nach Groups konvertieren war der erste Schritt „Groupify“. Im nächsten Artikel beschreibe ich, wie man eine Group in ein Team „Teamify“ konvertieren kann. So ist die Aktivierung neuer Funktionen – endlich – für bestehende Sites möglich.

Ich wünsche euch viel Erfolg dabei.

Teilen

Autor: Dennis Hobmaier

Dennis Hobmaier ist Solution Designer bei Kapsch BusinessCom AG. Er hat über 15 Jahre Erfahrung in IT-Enterprise Umgebung aller Größenordnungen und bedient Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Als MCSE SharePoint hat er tiefgreifende Kenntnisse in den Bereichen Microsoft Active Directory, Windows, SharePoint und Office 365. Gerne teilt er seine Projekterfahrung mit Ihnen.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.