ShareConf Recap 2017

Hier meine Zusammenfassung der diesjährigen ShareConf 2017 vom 27.06.2017 bis 29.06.2017 in Frankfurt.

Beim „Klassentreffen“ mit vielen bekannten Gesichtern, wurde sich wieder viel mit Herausforderungen, SharePoint und Office 365 ausgetauscht. Es waren rund 100 Besucher und viele interessante Gespräche.

German Cloud – Rechte, Compliance…

Am 27.06.2017 war der Pre-Konferenztag, an dem es allerdings noch recht ruhig war.

Vortrag Data Leakage Prevention – von A bis Z

Hier der Abstract:

Datensicherheit ist nicht nur wichtig, es ist entscheidend für den Betrieb. Das hat sich besonders in den letzten Jahren dramatisch geändert. Sicherheit hat damit begonnen, das Firmen sich mit Firewalls und Antivirus Software abgedeckt hatten – zu Zeiten von Windows NT, in denen jeder im Büro gearbeitet hat, es kein USB gab, kein Big-Data und keine Skript Kiddies.

Heute haben wir moderne Arbeitsplätze, BYOD (Bring your own device), arbeiten von überall und Big Data bringen uns neue Herausforderungen. Und mit Sicherheit hat jeder von uns eine Firewall und Antivirus – aber das reicht schon lange nicht mehr aus. Gesetzte haben sich geändert, wenn man Datensätze mit privaten Daten verliert, kann das Millionen plus ein schlechtes Image kosten.

In diesem Vortrag werden wir uns einen Gesamtüberblich der Sicherheitskonzepte ansehen, bei den Endgeräten angefangen, und speziell Office 365 und SharePoint Datensicherheitsfunktionen:

– Sicherheitsanforderungen
– Gesetze
– Betriebsgeheimnis schützen

An dieser Stelle ist es gut zu wissen, das anhand einer Sicherheits-Studie von Intel, interne Akteure an 43% aller Datenverluste verantwortlich sind – die Hälfte davon absichtlich, die andere Hälfte unabsichtlich.

 

Expert Panel

  • Mike Fritzmaurice, Nintex USA
  • Robert Mulsow, AvePoint
  • Hr. Schneider, Rechtsanwalt
  • Dennis Hobmaier, Solutions2Share
Expert Panel zu Compliance und German Cloud
ShareConf 2017 Expert Panel am Pre-Konferenz Tag zur German Cloud und Compliance

Dabei gab es einen regen Austausch über Herausforderungen von Softwareherstellen, dem neuen Datenschutzgesetz GDPR, Umsetzung in der German Cloud.

Wie eigentlich schon vor Jahren bestätigt, gibt es eigentlich keinen rechtliche Erfordernisse für eine German Cloud – einzige Ausnahme medizinische Daten. Es scheint also, als die German Cloud ein guter Marketing Gag von Microsoft ist. Aber es hilft, es elleminiert sofort Diskussionen, die mit einem gefährlichen rechtlichen Halbwissen basieren… „Unsere Daten müssen in Deutschland sein…“ Ja, jetzt können sie das, jetzt geht die Diskussion weiter und hört nicht auf. Jetzt wird es beleuchtet, muss ich wirklich in die deutsche Cloud und bin bereit 25 % mehr zu bezahlen, oder reicht am Ende doch die EU Cloud in West/North EU?

Vortrag Enterprise WordPress mit Azure und CDN

… und Traffic Manager…

Hier noch der Abstract:

WordPress hat als solches zwar nichts mit SharePoint zu tun, dennoch ist es oft die Basis für Blogger und auch Firmenwebsites. Besonders interessant wird es, wenn man sich von einem 0-8-15 Hoster distanziert und sein WordPress auf Azure hostet.
„A Dream comes true“ denn mithilfe eines Content Delivery Networks (CDN) wie Akamai, bringt man die Inhalte möglichst nah zum Benutzer – alles zum Gute der Ladezeiten und für SEO. Um das noch zu steigern, kann man mithilfe des Azure Traffic Managers mehrere Web Instanzen regional und überregional hosten. Das ist die Spitze des Eisberges.

In dieser Session geht es also vorrangig darum, wie man WordPress auf Azure hosten und entsprechend skalieren kann. Besonderheiten was die Konfiguration angeht, werden ebenfalls Bestandteil sein.

 

ShareConf – Zusammenfassung

Alles in allem anstrengende Tage, aber erfolgreiche Messetage.

Sollte noch jemand Fragen zu meinen Vorträgen haben, können Sie mich gerne kontaktieren.

Autor: Dennis Hobmaier

Dennis Hobmaier ist Senior Consultant bei Solutions2Share. Er hat über 15 Jahre Erfahrung in IT-Enterprise Umgebung (10 - 50.000 Clients) und bedient Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Als MCSE SharePoint hat er tiefgreifende Kenntnisse in den Bereichen Microsoft Active Directory, Windows, SharePoint und Office 365. Gerne teilt er seine Projekterfahrung mit Ihnen.

Kommentar verfassen