Search Service Index Verzeichnis auslesen und verschieben

Beim Design einer Backup Strategie war ich kürzlich auf der Suche wo das Index Verzeichnis der Suche liegt. Über folgenden PowerShell Befehl kann man das Index Verzeichnis auslesen:

$ssi = Get-SPEnterpriseSearchServiceInstance
$ssi.Components

image In der Praxis wird man typischerweise das Indexverzeichnis auf eine eigene Partition oder eigene Festplatte verschieben. Da ich das Rad hier nicht neu erfinden möchte, habe ich unter Referenz einen Link angefügt. Dies verweist auf ein PowerShell Skript von Microsoft, was man bequem verwenden kann.

Referenz

0 0 votes
Article Rating
Teilen

Autor: Dennis Hobmaier

Dennis Hobmaier ist Consultant - Digital Workspace bei Insight Technology Solutions GmbH. Er hat über 15 Jahre Erfahrung in IT-Enterprise Umgebung aller Größenordnungen und bedient Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Als MCSE SharePoint hat er tiefgreifende Kenntnisse in den Bereichen Microsoft Active Directory, Windows, Azure, SharePoint und Office 365. Gerne teilt er seine Projekterfahrung mit Ihnen.

Subscribe
Notify of
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments