SharePoint Developer Dashboard aktivieren

Das SharePoint Developer Dashboard ist ein Troubleshooting Tool das direkt aus der Web Oberfläche heraus gestartet wird. Besonders hilfreich ist dies in Entwicklungs- und Testumgebungen, da damit auch die Geschwindigkeit des Seiteaufbaus gemessen werden kann. Dauert der Seitenaufbau lang, kann so die Ursache festgestellt werden, oft ein Webpart das erst noch Daten aufbereiten muss. Ebenfalls lassen sich die ULS Logs anzeigen, die für den Seitenaufbau erstellt wurden.

Übersicht

Das Developer Dashboard kann direkt aus der Web Oberfläche von SharePoint gestartet werden: MitDD Folgender Screenshot zeigt das gestartete Developer Dashboard in SharePoint 2013: DeveloperDashboard Über die unteren Reiter, kann man sich für einen Request die dazugehörigen ULS Logs anzeigen lassen: DeveloperDashboard_ULS Damit das Dashboard aktiviert werden kann, müssen wir zuerst die Service Application Health Usage anlegen. Anschließend erfolgt die Aktivierung per PowerShell und pro Farm.

Health Usage Application anlegen

Dieser Schritt ist optional und nur notwendig wenn die Service Applikation “Usage and Health Data Collection Service Application”. Dies kann mit dem PowerShell Befehl Get-SPUsageApplication überprüft werden, liefert dieser etwas zurück, können Sie den Schritt überspringen.

#Check if Usage Application exist
If (Get-SPUsageApplication –eq $null)
{
  #Then create the service appliction
  New-SPUsageApplication –Name “Health Usage Application” –Databasename “P_SP_HealthUsage”
}

Mit New-SPUsageApplication können wir eine neue Service Application anlegen. Der Parameter –Databasename <Datenbankname> legt den Namen der anzulegenden Datenbank fest. In diese Datenbank protokolliert SharePoint.
New-SPUsageApplication

Developer Dashboard aktivieren

Als nächstes können wir das Dashboard aktivieren. Hierzu rufen wir aus der PowerShell direkt die .NET API auf. Als gültige Werte in SharePoint 2013 für “DisplayLevel”  gibt es nur On und Off. In SharePoint 2010 gab es zusätzlich noch OnDemand was jetzt On entspricht.

$ContentService = [Microsoft.SharePoint.Administration.SPWebService]::ContentService
$DevBoard = $ContentService.DeveloperDashboardSettings
$DevBoard.DisplayLevel = "On"
$DevBoard.Update()

EnableSPDeveloperDashboard
Anschließend steht sofort ein neuer Button auf jeder Web Application zur Verfügung:
MitDD

Developer Dashboard deaktivieren

Auf die gleiche Weise wie die Aktivierung, erfolgt die Deaktivierung. Hierzu muss lediglich der Wert $DevBoard.DesplayLevel auf “Off” gestellt werden:

$ContentService = [Microsoft.SharePoint.Administration.SPWebService]::ContentService
$DevBoard = $ContentService.DeveloperDashboardSettings
$DevBoard.DisplayLevel = "Off"
$DevBoard.Update()

Anschließend wird der Button wieder ausgeblendet:
OhneDD

Referenz

 

 

0 0 votes
Article Rating
Teilen

Autor: Dennis Hobmaier

Dennis Hobmaier ist Consultant - Digital Workspace bei Insight Technology Solutions GmbH. Er hat über 15 Jahre Erfahrung in IT-Enterprise Umgebung aller Größenordnungen und bedient Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Als MCSE SharePoint hat er tiefgreifende Kenntnisse in den Bereichen Microsoft Active Directory, Windows, Azure, SharePoint und Office 365. Gerne teilt er seine Projekterfahrung mit Ihnen.

Subscribe
Notify of
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments